Grundsatz

Der Deutsche Fußball-Bund erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts und gemäß dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt.

Mittels dieser Datenschutzerklärung, informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, sowie über die Verwendung personenbezogener Daten.

Art und Umfang der Datenerhebung

Bei jeder Anforderung einer Internetseite werden folgende Zugriffsdaten gespeichert: Die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der aufgerufenen Seite, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge, die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems, die IP-Adresse des anfordernden Rechners sowie der Benutzername (wenn sich ein Besucher über Benutzername und Kennwort anmeldet) und Cookies.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie in Folge der Nutzung von volunteer.berlinerfv.de eingeben, gespeichert. Eine anschließende oder spätere Zuordnung dieser Daten ist nicht möglich.

Zweck der Erhebung

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Eingabe von persönlichen Daten (Newsletter, Formulare etc.)

Im Internetangebot des BFV-Volunteer-Projekts kann, soweit angeboten, zur Abonnierung von Newslettern oder einer Anmeldung zu einem Volunteer-Projekt die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (insb. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) bestehen. Die E-Mail-Adressen für einen ggf. angebotenen Newsletterversand werden in einer Datenbank gespeichert und für keine andere Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten des Newsletters können ggf. jederzeit das Abonnement per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kündigen; die E-Mail-Adresse wird umgehend aus dem Newsletter-Verteiler gelöscht. In jedem Fall (Newsletter, Antworten, Diskussionsforum, Anmeldungen etc.) werden die angegebenen persönlichen Daten (insb. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift) nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen oder Informationen bzw. für die bei dem einzelnen Formular ggf. explizit genannten anderen Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Benutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Datensicherheit / Datenübermittlung

Wenn Sie innerhalb unseres Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, so bitten wir hierbei zu beachten, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen des Volunteer-Projekts notwendig ist (z.B. mögliche Terrorprüfung). Eine werbliche Nutzung der Daten findet nicht statt, außer der Nutzer hat einer solchen ausdrücklich zugestimmt.

Freiwilligkeit der Angaben

Sofern innerhalb der Website des Anbieters die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Benutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Google Analytics Bedingungen

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de